23 Nov '14 - Überblick

Der in uns zu sich kommende Geist, es ist ein erwachen, realisieren etwas ungeheures was da geschieht.
Die selbstwahrnehmung des Sein, das Bewußtsein des Prozesses zu sein.
Der nächste Schritt- es manifestiert sich dieses Bewußstsein. Alles ist in ein anderes,neues Licht getaucht.
Es überblickt sich, in seiner Potenz, der hl. Geist, eine der Existenzweisen Gottes
es manifestiert sich im Bewußtsein seines Reichtums und seiner Geborgenheit in sich, seines Eins sein
mit sich u. den anderen Bewußtseinen seiner selbst, wir Jünger dieses erst jetzt
erkennbaren Gottes, der lebendige, tätige, sich herauskristalisierende Geist, manifestiert
leuchtet, wärmt.

kommentieren: